BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Im Sinne unseres Namens

DENKEN UND HANDELN

  • Wir wollen Kinder erziehen, die neugierig sind und Fragen stellen, die Schlussfolgerungen ziehen und aktiv ihre Welt mitgestalten.

IDEEN UND TATEN

  • Wir wollen die Schüler befähigen, Aufgaben zu übernehmen, die sie in ihrer eigenen Entwicklung voranbringen.

EHRGEIZ UND EIGENINITIATIVE

  • Wir wollen an das Wissen der Schüler anknüpfen und sie zur selbstständigen Weiterarbeit befähigen, dabei den gesunden Ehrgeiz und die Eigeninitiative fördern.

SELBSTBEWUSSTSEIN UND SELBSTSTÄNDIGKEIT

  • Wir wollen unseren Schülern Entscheidungs- und Handlungsspielräume schaffen, damit sie ihre Vorstellungen und Erfahrungen einbringen können. Sie sollen dabei lernen, ihr eigenes „Ich“ zu akzeptieren.

TOLERANZ UND WELTOFFENHEIT

  • Wir wollen Kinder erziehen, die das Anderssein akzeptieren und offen sind für fremde Welten und neue Erfahrungen.

ELTERNHAUS UND SCHULE

  • Wir wollen die Eltern zu unseren Partnern und Kritikern bei der Gestaltung des Schullebens machen, für sie da sein und ihnen mit Rat zur Seite stehen.

REGELN, NORMEN UND WERTE

  • Wir wollen Grundfragen des Zusammenlebens in einer Gemeinschaft vermitteln und erreichen, dass sich jeder an aufgestellte Regeln und Normen hält.

WISSEN UND KÖNNEN

  • Wir wollen jedes Kind befähigen, sich einen größtmöglichen Wissensschatz anzueignen und sein Können zu entwickeln.

ERNÄHRUNG UND BEWEGUNG

  • Wir wollen fit und stark für das Leben machen.

GEWALTLOSIGKEIT UND KRITIKFÄHIGKEIT

  • Wir wollen, dass sich jeder Schüler mit seinem Verhalten auseinandersetzt und Gewalt an unserer Schule keine Basis hat.